Rate this item
(0 votes)

Summe wird unter drei Hilfsorganisationen aufgeteilt / „Aufwind Mannheim“ bekommt den Hauptanteil / „Play Handball“ und „Right To Play“ sind die anderen beiden Gewinner / Unterstützung durch Rhein-Neckar Löwen, Fans und Teampartner Suzuki

Kim Ekdahl Du Rietz bei seiner Comeback-PK. Rund 30 000 Euro: Das ist der Betrag, den die gemeinsame Spendenaktion von Rhein-Neckar Löwen und Kim Ekdahl Du Rietz eingebracht hat. Der ehemalige Löwen-Star, der zum 1. Juli zu Paris St. Germain gewechselt ist, hatte bei seinem Comeback im Trikot des DHB-Pokalsiegers erklärt, die drei durch seine Rückkehr anfallenden Monatsgehälter guten Zwecken spenden zu wollen. (mehr …)

Read More