PLAY HANDBALL: Anja, woher kennst du Nicola Scholl und PLAY HANDBALL, wie ist der Kontakt entstanden? Anja Althaus: Ich kenne Nico schon viele Jahre, als Mit- und später auch als Gegenspielerin. Wir haben in der Jugend-Nationalmannschaft zusammengespielt und in Trier habe ich mit ihrer Schwester, Kathrin Scholl, gespielt. Ich kenne die ganze Familie also bestens […]
Rate this item
(0 votes)

PLAY HANDBALL: Anja, woher kennst du Nicola Scholl und PLAY HANDBALL, wie ist der Kontakt entstanden?

Anja Althaus: Ich kenne Nico schon viele Jahre, als Mit- und später auch als Gegenspielerin. Wir haben in der Jugend-Nationalmannschaft zusammengespielt und in Trier habe ich mit ihrer Schwester, Kathrin Scholl, gespielt. Ich kenne die ganze Familie also bestens und wir beide waren in der Jugend-Nati immer die verrückten Hühner. Unsere Handball-Reisen haben sich irgendwann getrennt, doch ich habe immer verfolgt was Nico macht. (mehr …)

Read More
Samstagmorgen in Idas Valey, Stellenbosch, man hört entfernt aufgeregte Stimmen, laute Musik und ab und zu das ertönen einer Pfeife. Eine Menge unbekannter Gesichter ausgerüstet mit Bällen und Trikots tauchen am 24. Februar um 9 Uhr auf dem Sportplatz der Brückner de Villiers Primary School auf. Verirrt hatten sie sich dort nicht, denn sie waren […]
Rate this item
(0 votes)

Samstagmorgen in Idas Valey, Stellenbosch, man hört entfernt aufgeregte Stimmen, laute Musik und ab und zu das ertönen einer Pfeife. Eine Menge unbekannter Gesichter ausgerüstet mit Bällen und Trikots tauchen am 24. Februar um 9 Uhr auf dem Sportplatz der Brückner de Villiers Primary School auf. Verirrt hatten sie sich dort nicht, denn sie waren alle gekommen, um am ersten PLAY HANDBALL Junior Cup in Stellenbosch teilzunehmen. (mehr …)

Read More
Kapstadt, 2018-02-14 Über 100 Kinder zeigten großen Einsatz auf dem Handballfeld bei warmen Temperaturen  in Kapstadt. Am vergangenen Sonntag, den 11. Februar 2018 fand von 9 bis 16 Uhr das Handballturnier für Kindermannschaften U14 an der Deutschen Internationalen Schule in Kapstadt (DSK) statt. Das Turnier wurde vom deutschen PLAY-HANDBALL-Freiwilligen Matti Schubert aus Esslingen, der DSK […]
Rate this item
(0 votes)

Kapstadt, 2018-02-14

Über 100 Kinder zeigten großen Einsatz auf dem Handballfeld bei warmen Temperaturen  in Kapstadt. Am vergangenen Sonntag, den 11. Februar 2018 fand von 9 bis 16 Uhr das Handballturnier für Kindermannschaften U14 an der Deutschen Internationalen Schule in Kapstadt (DSK) statt. Das Turnier wurde vom deutschen PLAY-HANDBALL-Freiwilligen Matti Schubert aus Esslingen, der DSK der Western Cape Handball Assoziation (WCHA) organisiert. (mehr …)

Read More
„Meine Erfahrungen als Handball-Freiwilliger!” Kapstadt, 2018-02-08: Simon ist seit 4 Monaten Freiwilliger bei „PLAY HANDBALL ZA“ in Kooperation mit „Learning Reach“ in Lavender Hill, einerm benachteiligten Gebiet in Kapstadt. Er unterrichtet dort Handball an vier Grundschulen (Zerilda Park, Hillwood, Levana, Prince George).
Rate this item
(0 votes)

„Meine Erfahrungen als Handball-Freiwilliger!”

Kapstadt, 2018-02-08: Simon ist seit 4 Monaten Freiwilliger bei „PLAY HANDBALL ZA“ in Kooperation mit „Learning Reach“ in Lavender Hill, einerm benachteiligten Gebiet in Kapstadt. Er unterrichtet dort Handball an vier Grundschulen (Zerilda Park, Hillwood, Levana, Prince George). (mehr …)

Read More
KALENDER & SPENDEN Aktion! Limitierte Auflage – Sichert Euch den PLAY HANDBALL KALENDER 2018 mit 12 wunderschönen Bildern vom Supercup in Südafrika. Ab einer #Spende von 25 Euro könnt Ihr den Kalender bekommen und helft uns dabei Kindern und Jugendlichen in #Afrika eine Perspektive mit #Handball zu geben. 
Rate this item
(0 votes)

KALENDER & SPENDEN Aktion! Limitierte Auflage – Sichert Euch den PLAY HANDBALL KALENDER 2018 mit 12 wunderschönen Bildern vom Supercup in Südafrika. Ab einer #Spende von 25 Euro könnt Ihr den Kalender bekommen und helft uns dabei Kindern und Jugendlichen in #Afrika eine Perspektive mit #Handball zu geben.  (mehr …)

Read More
Michael, du hast Anfang des Jahres die Organisation Play Handball in Kapstadt in Südafrika besucht. Wie kam es dazu, wie ist der Kontakt entstanden? Michael Haaß: Ich habe im letzten Herbst mit meiner Frau geplant, dass wir in Kapstadt Urlaub machen. Ich war neugierig und habe im Internet Kapstadt, Südafrika und Handball eingegeben. Einer der […]
Rate this item
(0 votes)

Michael, du hast Anfang des Jahres die Organisation Play Handball in Kapstadt in Südafrika besucht. Wie kam es dazu, wie ist der Kontakt entstanden?

Michael Haaß: Ich habe im letzten Herbst mit meiner Frau geplant, dass wir in Kapstadt Urlaub machen. Ich war neugierig und habe im Internet Kapstadt, Südafrika und Handball eingegeben. Einer der ersten Treffer war das Handball-Projekt von Nicola Scholl (Play Handball/Red.). Ich habe mich eingelesen und fand das sehr cool und ein lobenswertes Engagement. Ich habe dann angefragt und gesagt, dass ich da bin und es mir gerne angucken möchte.  (mehr …)

Read More