Mehr als Handball! Sport als Mittel um Umweltbewusstsein bei der Jugend zu stärken.  Der Play Handball Supercup ist die erste Handball-Turnier-Serie in Südafrika, die auf einzigartige Weise den Sport mit Bildung und Umweltschutz kombiniert. Nach zwei erfolgreichen jährlichen Veranstaltungen in den Jahren 2016 & 2017 mit über tausend Kindern aus Kapstadt und Johannesburg veranstaltete PLAY […]
Rate this item
(0 votes)

Mehr als Handball! Sport als Mittel um Umweltbewusstsein bei der Jugend zu stärken.  Der Play Handball Supercup ist die erste Handball-Turnier-Serie in Südafrika, die auf einzigartige Weise den Sport mit Bildung und Umweltschutz kombiniert.

Nach zwei erfolgreichen jährlichen Veranstaltungen in den Jahren 2016 & 2017 mit über tausend Kindern aus Kapstadt und Johannesburg veranstaltete PLAY HANDBALL ZA (PHZA) in Zusammenarbeit mit der Konrad Adenauer Stiftung (KAS) am 27. Oktober 2018 in der Hindle Road Primary School, Delft, Kapstadt, Südafrika den PLAY HANDBALL Supercup 2018. (mehr …)

Read More
PLAY HANDBALL: Anja, woher kennst du Nicola Scholl und PLAY HANDBALL, wie ist der Kontakt entstanden? Anja Althaus: Ich kenne Nico schon viele Jahre, als Mit- und später auch als Gegenspielerin. Wir haben in der Jugend-Nationalmannschaft zusammengespielt und in Trier habe ich mit ihrer Schwester, Kathrin Scholl, gespielt. Ich kenne die ganze Familie also bestens […]
Rate this item
(0 votes)

PLAY HANDBALL: Anja, woher kennst du Nicola Scholl und PLAY HANDBALL, wie ist der Kontakt entstanden?

Anja Althaus: Ich kenne Nico schon viele Jahre, als Mit- und später auch als Gegenspielerin. Wir haben in der Jugend-Nationalmannschaft zusammengespielt und in Trier habe ich mit ihrer Schwester, Kathrin Scholl, gespielt. Ich kenne die ganze Familie also bestens und wir beide waren in der Jugend-Nati immer die verrückten Hühner. Unsere Handball-Reisen haben sich irgendwann getrennt, doch ich habe immer verfolgt was Nico macht. (mehr …)

Read More
Mehr als Handball! Sport als Mittel um Umweltbewusstsein bei der Jugend zu stärken.  Der Play Handball Supercup ist die erste Handball-Turnier-Serie in Südafrika, die auf einzigartige Weise den Sport mit Bildung und Umweltschutz kombiniert. Nach zwei erfolgreichen jährlichen Veranstaltungen in den Jahren 2016 & 2017 mit über tausend Kindern aus Kapstadt und Johannesburg veranstaltete PLAY […]
Rate this item
(0 votes)

Mehr als Handball! Sport als Mittel um Umweltbewusstsein bei der Jugend zu stärken.  Der Play Handball Supercup ist die erste Handball-Turnier-Serie in Südafrika, die auf einzigartige Weise den Sport mit Bildung und Umweltschutz kombiniert.

Nach zwei erfolgreichen jährlichen Veranstaltungen in den Jahren 2016 & 2017 mit über tausend Kindern aus Kapstadt und Johannesburg veranstaltete PLAY HANDBALL ZA (PHZA) in Zusammenarbeit mit der Konrad Adenauer Stiftung (KAS) am 20. Oktober 2018 am Sinaba Sports Stadium in Daveyton, Gauteng., Südafrika den PLAY HANDBALL Supercup 2018. (mehr …)

Read More
Karibu Kenia! PLAY HANDBALL Supercup ist zum ersten Mal in Kenia, um Trainer und letztendlich die Jugend durch Handball über umweltfreundliches Verhalten und den Umgang mit Müll aufzuklären. Wir nutzen Handball als Instrument, um Lernerfahrungen für die Jugend zu wichtigen gesellschaftspolitischen Themen wie z.B. Umweltbewusstsein zu schaffen. PLAY HANDBALL ist bereits im dritten Jahr in […]
Rate this item
(0 votes)

Karibu Kenia! PLAY HANDBALL Supercup ist zum ersten Mal in Kenia, um Trainer und letztendlich die Jugend durch Handball über umweltfreundliches Verhalten und den Umgang mit Müll aufzuklären.

Wir nutzen Handball als Instrument, um Lernerfahrungen für die Jugend zu wichtigen gesellschaftspolitischen Themen wie z.B. Umweltbewusstsein zu schaffen. PLAY HANDBALL ist bereits im dritten Jahr in Südafrika mit ihrem Vorzeigeprojekt, dem PLAY HANDBALL Supercup, aktiv. Das erfolgreiche Modell wurde nun in Kenia dupliziert und ist damit das erste Land außerhalb Südafrikas, das eine solche Veranstaltung organisiert und ausrichtet. Das kenianische Büro von Play Handball organisierte am 13. Oktober 2018 in Zusammenarbeit mit der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Nairobi und der Konrad-Adenauer-Stiftung Kenia in Kisumu, Westkenia, dieses erste ökologische Handballprogramm. (mehr …)

Read More
Link zum Artikel auf der Neue Osnabrücker Zeitung Online Die ehemalige Oldenburger Bundesligaspielerin Nicola Scholl unterstützt mit ihrer Organisation „Play Handball“ in Südafrika Kinder und Jugendliche. Die 36-Jährige ist 2012 nach Südafrika gegangen. Ihre Projekte wie das Super-Cup-Turnier für Schulteams finanziert sie durch Spenden. „Ich bin gespannt, wo wir landen werden.“ Das geht vermutlich vielen Menschen […]
Rate this item
(0 votes)

Link zum Artikel auf der Neue Osnabrücker Zeitung Online

Die ehemalige Oldenburger Bundesligaspielerin Nicola Scholl unterstützt mit ihrer Organisation „Play Handball“ in Südafrika Kinder und Jugendliche. Die 36-Jährige ist 2012 nach Südafrika gegangen. Ihre Projekte wie das Super-Cup-Turnier für Schulteams finanziert sie durch Spenden.

„Ich bin gespannt, wo wir landen werden.“ Das geht vermutlich vielen Menschen so, die sich mit Nicola Scholl über die Sport- und Entwicklungsorganisation „Play Handball“ unterhalten haben. Ihre Begeisterung ist ansteckend. Die 36-Jährige sagt diesen Satz und in jeder Silbe schwingt Entschlossenheit, Optimismus und eine Prise Abenteuerlust mit.

Read More
Summe wird unter drei Hilfsorganisationen aufgeteilt / „Aufwind Mannheim“ bekommt den Hauptanteil / „Play Handball“ und „Right To Play“ sind die anderen beiden Gewinner / Unterstützung durch Rhein-Neckar Löwen, Fans und Teampartner Suzuki Kim Ekdahl Du Rietz bei seiner Comeback-PK. Rund 30 000 Euro: Das ist der Betrag, den die gemeinsame Spendenaktion von Rhein-Neckar Löwen […]
Rate this item
(0 votes)

Summe wird unter drei Hilfsorganisationen aufgeteilt / „Aufwind Mannheim“ bekommt den Hauptanteil / „Play Handball“ und „Right To Play“ sind die anderen beiden Gewinner / Unterstützung durch Rhein-Neckar Löwen, Fans und Teampartner Suzuki

Kim Ekdahl Du Rietz bei seiner Comeback-PK. Rund 30 000 Euro: Das ist der Betrag, den die gemeinsame Spendenaktion von Rhein-Neckar Löwen und Kim Ekdahl Du Rietz eingebracht hat. Der ehemalige Löwen-Star, der zum 1. Juli zu Paris St. Germain gewechselt ist, hatte bei seinem Comeback im Trikot des DHB-Pokalsiegers erklärt, die drei durch seine Rückkehr anfallenden Monatsgehälter guten Zwecken spenden zu wollen. (mehr …)

Read More
“Ich spiele bereits mein ganzes Leben Handball. Ich verbinde den Sport mit Freundschaft, sozialen Werten und auch einfach viel Spaß.“ Matti war für 5 Monate Freiwilliger bei „PLAY HANDBALL ZA“ in Kapstadt. Dort hat er an der öffentlichen Grundschule St. Mary’s und an der Deutschen Schule im Nachmittagsbereich Handball unterrichtet. In Kapstadt hat er bei […]
Rate this item
(0 votes)

Ich spiele bereits mein ganzes Leben Handball. Ich verbinde den Sport mit Freundschaft, sozialen Werten und auch einfach viel Spaß.

Matti war für 5 Monate Freiwilliger bei „PLAY HANDBALL ZA“ in Kapstadt. Dort hat er an der öffentlichen Grundschule St. Mary’s und an der Deutschen Schule im Nachmittagsbereich Handball unterrichtet. In Kapstadt hat er bei einer Familie aus Zimbabwe in Woodstock gewohnt.

(mehr …)

Read More
Samstagmorgen in Idas Valey, Stellenbosch, man hört entfernt aufgeregte Stimmen, laute Musik und ab und zu das ertönen einer Pfeife. Eine Menge unbekannter Gesichter ausgerüstet mit Bällen und Trikots tauchen am 24. Februar um 9 Uhr auf dem Sportplatz der Brückner de Villiers Primary School auf. Verirrt hatten sie sich dort nicht, denn sie waren […]
Rate this item
(0 votes)

Samstagmorgen in Idas Valey, Stellenbosch, man hört entfernt aufgeregte Stimmen, laute Musik und ab und zu das ertönen einer Pfeife. Eine Menge unbekannter Gesichter ausgerüstet mit Bällen und Trikots tauchen am 24. Februar um 9 Uhr auf dem Sportplatz der Brückner de Villiers Primary School auf. Verirrt hatten sie sich dort nicht, denn sie waren alle gekommen, um am ersten PLAY HANDBALL Junior Cup in Stellenbosch teilzunehmen. (mehr …)

Read More