Die Fußball-Weltmeisterschaft war 2010 zu Gast. Populär sind Rugby, Golf, Surfen und Schwimmen. Handball dagegen fristet in Südafrika ein Schattendasein, ewickelt sich aber – auch dank Hilfe aus Deutschald. Ein Ortsbesuch. Auch am Fuße des Tafelbergs wird Handball gespielt. Heute gab’s zusammen mit Play Handball – South Africa ein kleines Training mit dem Lehrerteam. Coole […]
Rate this item
(0 votes)

Die Fußball-Weltmeisterschaft war 2010 zu Gast. Populär sind Rugby, Golf, Surfen und Schwimmen. Handball dagegen fristet in Südafrika ein Schattendasein, ewickelt sich aber – auch dank Hilfe aus Deutschald. Ein Ortsbesuch.

Auch am Fuße des Tafelbergs wird Handball gespielt. Heute gab’s zusammen mit Play Handball – South Africa ein kleines Training mit dem Lehrerteam. Coole Mädels, noch cooleres und unterstützenswertes Projekt”, schrieb Profi Michael Haaß (HC Erlangen) am 5. Januar auf seiner Facebookseite. Der Weltmeister von 2007 verbrachte Anfang des Jahres einige Tage in Südafrika und schaute dort auch bei Nicola Scholl und ihren Mitstreitern von PLAY HANDBALL ZA vorbei. Scholl ist ehemalige Bundesliga-Akteurin und der Kopf hinter der gemeinnützigen Organisation, die die Entwicklung von Handball vor allem für Kinder und Jugendliche am Kap vorantreibt.

HANDBALL inside hat Scholl ebenfalls besucht.

Hier geht es zum kompletten Bericht: Handball Inside Ausgabe1, 2017

Bericht: Ruwen Möller
Quelle: Handball Inside, Ausgabe 1, 2017

 

Read More
Kapstadt / Südafrika, 05.12.2016 Das Ziel der ersten klimaneutralen Handballturnierserie war es Jugendliche aus verschiedenen sozialen Schichten und mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen durch den Sport zusammenzubringen und gleichzeitig deren Bewusstsein für die Umwelt zu stärken. Insgesamt haben knapp 600 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 bis 16 Jahren an der PLAY HANDBALL Supercup Turnier-Serie […]
Rate this item
(0 votes)

Kapstadt / Südafrika, 05.12.2016

Das Ziel der ersten klimaneutralen Handballturnierserie war es Jugendliche aus verschiedenen sozialen Schichten und mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen durch den Sport zusammenzubringen und gleichzeitig deren Bewusstsein für die Umwelt zu stärken. Insgesamt haben knapp 600 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 bis 16 Jahren an der PLAY HANDBALL Supercup Turnier-Serie in Johannesburg und Kapstadt in diesem Jahr teilgenommen. Die Turniere wurde von der NRO PLAY HANDBALL ZA (PHZA) initiiert und in Partnerschaft mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ausgetragen. (mehr …)

Read More
Kapstadt / Südafrika, 28.04.2016 Insgesamt 231 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren haben am vergangenen Sonntag, dem 24. April 2016 von 9 bis 17 Uhr beim ersten klimaneutralen Handballturnier an der Deutschen Internationalen Schule in Kapstadt (DSK) teilgenommen. Das Ziel des PLAY HANDBALL Supercups war es, Jugendliche aus verschiedenen sozialen Schichten […]
Rate this item
(0 votes)

Kapstadt / Südafrika, 28.04.2016

Insgesamt 231 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren haben am vergangenen Sonntag, dem 24. April 2016 von 9 bis 17 Uhr beim ersten klimaneutralen Handballturnier an der Deutschen Internationalen Schule in Kapstadt (DSK) teilgenommen. Das Ziel des PLAY HANDBALL Supercups war es, Jugendliche aus verschiedenen sozialen Schichten und mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen durch den Sport zusammenzubringen und gleichzeitig deren Bewusstsein für die Umwelt zu stärken. Das Turnier wurde von der NRO PLAY HANDBALL ZA (PHZA) initiiert und in Partnerschaft mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ausgetragen. (mehr …)

Read More
Kapstadt / Südafrika, 19.04.2016 Mit der ersten klimaneutralen Handball-Turnier-Serie in Südafrika werden Jugendliche verschiedener Hintergründe und Kulturen durch den Sport zusammengebracht und gleichzeitig deren Bewusstsein für die Umwelt gestärkt. PLAY HANDBALL veranstaltet den PLAY HANDBALL SuperCup am Sonntag, den 24. April 2016 von 9 bis 17 Uhr an der Deutschen Internationalen Schule in Tamboerskloof, Kapstadt […]
Rate this item
(0 votes)

Kapstadt / Südafrika, 19.04.2016

Mit der ersten klimaneutralen Handball-Turnier-Serie in Südafrika werden Jugendliche verschiedener Hintergründe und Kulturen durch den Sport zusammengebracht und gleichzeitig deren Bewusstsein für die Umwelt gestärkt.

PLAY HANDBALL veranstaltet den PLAY HANDBALL SuperCup am Sonntag, den 24. April 2016 von 9 bis 17 Uhr an der Deutschen Internationalen Schule in Tamboerskloof, Kapstadt (Südafrika). (mehr …)

Read More
Link zum Artikel auf der Website Handball Globetrotters Hallo Nicola, nun ist schon einige Zeit seit dem Besuch der Handball-Globetrotters ins Land gegangen. Wie ist aus deiner Sicht das Projekt rund um den „BoraBola.“-Award und dessen Gewinner gelaufen? Hattest du es dir so vorgestellt? Gut, besser und jein.  Ehrlich gesagt als wir, Petra und Max […]
Rate this item
(0 votes)

Link zum Artikel auf der Website Handball Globetrotters

Hallo Nicola, nun ist schon einige Zeit seit dem Besuch der Handball-Globetrotters ins Land gegangen. Wie ist aus deiner Sicht das Projekt rund um den „BoraBola.“-Award und dessen Gewinner gelaufen? Hattest du es dir so vorgestellt?

Gut, besser und jein.  Ehrlich gesagt als wir, Petra und Max von marketingSPIRITS und ich, uns vor knapp einem Jahr zusammengesetzt hatten und die Idee entstanden ist, war BoraBola. „nur“ eine Idee für einen sozialen Handball-Jugendaustausch ohne Namen. Heute sehe ich BoraBola. als einen sozialen Award, der junge Menschen mit unterschiedlichen sozialen und kulturellen Hintergründen aus Deutschland und Südafrika zusammen gebracht hat. (mehr …)

Read More
Seit einem Jahr baut die ehemalige Vfl-Spielerin Nicola Scholl ihre gemeinnützige Organisation PLAY HANDBALL ZA auf. Beim Spiel gegen Bietigheim präsentiert sich das Projekt mit einem Infostand im Foyer und  in einem in der Halbzeitpause gezeigten Video auf der Leinwand.  Ein Projekt, das Nico Scholl besonders am Herzen liegt, ist „Coach Abroad“ – Trainer im […]
Rate this item
(0 votes)

Seit einem Jahr baut die ehemalige Vfl-Spielerin Nicola Scholl ihre gemeinnützige Organisation PLAY HANDBALL ZA auf. Beim Spiel gegen Bietigheim präsentiert sich das Projekt mit einem Infostand im Foyer und  in einem in der Halbzeitpause gezeigten Video auf der Leinwand.  Ein Projekt, das Nico Scholl besonders am Herzen liegt, ist „Coach Abroad“ – Trainer im Ausland. (mehr …)

Read More
Link zum Artikel auf der NWZ Online-Webseite Ein Jahr ist es nun her, dass die ehemalige VfL-Spielerin Nicola Scholl in Südafrika ihre gemeinnützige Organisation „Play Handball ZA“ ins Leben gerufen hat. Es folgten Monate, in denen die 33-Jährige ihr Netzwerk ausbaute und erste Projekte auf den Weg brachte. So weilte zum Beispiel im Frühjahr mit […]
Rate this item
(0 votes)

Link zum Artikel auf der NWZ Online-Webseite

Ein Jahr ist es nun her, dass die ehemalige VfL-Spielerin Nicola Scholl in Südafrika ihre gemeinnützige Organisation „Play Handball ZA“ ins Leben gerufen hat. Es folgten Monate, in denen die 33-Jährige ihr Netzwerk ausbaute und erste Projekte auf den Weg brachte. So weilte zum Beispiel im Frühjahr mit Unterstützung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) Handballlehrer Klaus Feldmann mehrere Wochen in Südafrika, um im Rahmen einer „Roadshow“ die Ausbildung von Trainern zu fördern und die Begeisterung für Handball weiter zu schüren. (mehr …)

Read More
Handball in Südafrika … wie klingt das für Euch? Ungewöhnlich, noch nie von gehört? Kein Wunder, denn Handball ist eine Randsportart in Südafrika. Um dies zu ändern und mehr sportliche Möglichkeiten für die Jugend zu schaffen, gehen wir auf die Straße. Es ist soweit wir erobern mit street up your handball die Straßen in Kapstadt. […]
Rate this item
(0 votes)

Handball in Südafrika … wie klingt das für Euch? Ungewöhnlich, noch nie von gehört? Kein Wunder, denn Handball ist eine Randsportart in Südafrika. Um dies zu ändern und mehr sportliche Möglichkeiten für die Jugend zu schaffen, gehen wir auf die Straße. Es ist soweit wir erobern mit street up your handball die Straßen in Kapstadt. Sei ein Teil von street up your handball und helfe uns Jugendliche und Kinder durch Sport zu stärken und ihnen ein Weg in eine positive Zukunft zu erleichtern. Unterstütze unsere Projekt indem Du diesen Link folgst: https://www.thundafund.com/playhandballza. Dein Beitrag wird auch belohnt. Schau gleich mal nach! (mehr …)

Read More
Die ganze Welt blickt nach Brasilien. Die Fußball-Weltmeisterschaft zeigt wie Sport zur Völkerverständigung beitragen kann. Auf der anderen Seite des Atlantischen Ozeans in Südafrika findet Völkerverständigung dagegen durch Handball statt. Unter dem Motto „Trainiere mit dem Profis” haben sich am vergangenen Mittwoch 50 Mädchen unterschiedlicher sozialer und kultureller Hintergründe in Kayamandi, einen Township bei Stellenbosch, […]
Rate this item
(0 votes)

Die ganze Welt blickt nach Brasilien. Die Fußball-Weltmeisterschaft zeigt wie Sport zur Völkerverständigung beitragen kann. Auf der anderen Seite des Atlantischen Ozeans in Südafrika findet Völkerverständigung dagegen durch Handball statt. Unter dem Motto „Trainiere mit dem Profis” haben sich am vergangenen Mittwoch 50 Mädchen unterschiedlicher sozialer und kultureller Hintergründe in Kayamandi, einen Township bei Stellenbosch, zu einer gemeinsamen Trainingseinheit mit dem Frauen-Handball-Bundesliga-Team vom SG BBM Bietigheim getroffen.   (mehr …)

Read More