Handball trainieren, Südafrika erleben und neue Freunde gewinnen. PLAY HANDBALL ZA bietet die Möglichkeit als freiwilliger Handballtrainer nach Südafrika zu reisen. Erfahre wie Leonie, die als Freiwillige 6 Monate im Township Kayamandi bei Stellenbosch in Südafrika war, ihren Einsatz erlebt hat. „Eines meiner schönsten Erlebnisse war, als ein kleines Mädchen nach dem Unterricht zu mir […]

Handball trainieren, Südafrika erleben und neue Freunde gewinnen. PLAY HANDBALL ZA bietet die Möglichkeit als freiwilliger Handballtrainer nach Südafrika zu reisen. Erfahre wie Leonie, die als Freiwillige 6 Monate im Township Kayamandi bei Stellenbosch in Südafrika war, ihren Einsatz erlebt hat.

„Eines meiner schönsten Erlebnisse war, als ein kleines Mädchen nach dem Unterricht zu mir kam und sich mit Tränen in den Augen dafür bedankte, dass ich Handball mit Ihnen trainiere“, berichtet Leonie begeistert von Ihrem Einsatz als Handball-Freiwillige im Township Kayamandi. „Ich kann jeden nur empfehlen im Township zu leben. Es ist eine wahnsinnige Erfahrung. Das Leben hier ist anders, aber ich fühle mich hier sicher. (mehr …)

Read More
Link zum Artikel auf der Website HANDBALL2NULL Heute früh erreichte uns u.a. der Tweet des DHB, der darauf hinwies, dass es in Südafrika die Möglichkeit gäbe, als Handballexperte zu arbeiten: Begeisterung für unseren Lieblingssport ans Cap exportieren? Das klingt vielversprechend und wir haben für euch die wichtigsten Fakten zu einem tollen Projekt, das Unterstützung verdient, […]

Link zum Artikel auf der Website HANDBALL2NULL

Heute früh erreichte uns u.a. der Tweet des DHB, der darauf hinwies, dass es in Südafrika die Möglichkeit gäbe, als Handballexperte zu arbeiten:

Begeisterung für unseren Lieblingssport ans Cap exportieren? Das klingt vielversprechend und wir haben für euch die wichtigsten Fakten zu einem tollen Projekt, das Unterstützung verdient, zusammengetragen. (mehr …)

Read More
Link zum Artikel auf der Website der Westfälischen Nachrichten  Wie Grevens ehemalige Bundesligaspielerin Nicola Scholl in Südafrika Entwicklungshilfe in Sachen Handball leistet. Befragt man hierzulande sportbegeisterte Menschen zum Thema Sport in Südafrika wird garantiert als erstes die Fußballweltmeisterschaft 2010 genannt. Kommt allerdings die Frage nach Handball , immerhin seit 1936 olympische Sportart, herrscht Schweigen. Ebenso wird es einem ergehen, wenn man […]

Link zum Artikel auf der Website der Westfälischen Nachrichten 

Wie Grevens ehemalige Bundesligaspielerin Nicola Scholl in Südafrika Entwicklungshilfe in Sachen Handball leistet.

Befragt man hierzulande sportbegeisterte Menschen zum Thema Sport in Südafrika wird garantiert als erstes die Fußballweltmeisterschaft 2010 genannt. Kommt allerdings die Frage nach Handball , immerhin seit 1936 olympische Sportart, herrscht Schweigen. Ebenso wird es einem ergehen, wenn man diese Frage in Südafrika selbst stellt. Kein Wunder, führt doch Handball dort ein Schattendasein wie kaum eine Randsportart in Deutschland . (mehr …)

Read More
Link zum Artikel auf der Website des Deutschen Handballbundes Befragt man hierzulande sportbegeisterte Menschen zum Thema Sport in Südafrika, wird garantiert als erstes die Fußballweltmeisterschaft 2010 genannt. Auch die Namen Bafana Bafana (Fußballnationalmannschaft) und Springboks (Rugbynationalmannschaft) sind vielen ein Begriff. Oder Oscar Pistorius, der erste unterschenkelamputierte Läufer, der an den leichtathletischen Wettkämpfen Olympischer Spiele teilgenommen […]

Link zum Artikel auf der Website des Deutschen Handballbundes

Befragt man hierzulande sportbegeisterte Menschen zum Thema Sport in Südafrika, wird garantiert als erstes die Fußballweltmeisterschaft 2010 genannt. Auch die Namen Bafana Bafana (Fußballnationalmannschaft) und Springboks (Rugbynationalmannschaft) sind vielen ein Begriff. Oder Oscar Pistorius, der erste unterschenkelamputierte Läufer, der an den leichtathletischen Wettkämpfen Olympischer Spiele teilgenommen hat. Den Älteren ist auch noch Elana Meyer ein Begriff, die als Barfußläuferin vor 20 Jahren den internationalen Mittel- und Langstreckenlauf aufmischte und 1992 die olympische Silbermedaille über 10000 Meter gewann. (mehr …)

Read More
Link zum Artikel auf der NWZ ONLINE Im Juni 2012 begann Nicola Scholl ihre Arbeit in Kapstadt. Für kommendes Jahr plant die 32-Jährige Street-Handball-Events. KAPSTADT /OLDENBURG Wenn Anfang nächsten Jahres in Oldenburg die Sportlerwahl 2013 stattfindet, haben die Handballfrauen des VfL die große Chance, den Titel zum bereits siebten Mal zu gewinnen. Von solchen Ehren sind die […]

KAPSTADT /OLDENBURG Wenn Anfang nächsten Jahres in Oldenburg die Sportlerwahl 2013 stattfindet, haben die Handballfrauen des VfL die große Chance, den Titel zum bereits siebten Mal zu gewinnen. Von solchen Ehren sind die Handballer in Südafrika noch meilenweit entfernt. Kein Wunder: Führt doch die Sportart dort ein Schattendasein wie kaum eine Randsportart in Deutschland. Zwar gibt es unter dem Dachverband SAHF (Südafrikanischer Handballverband) in allen neun Provinzen einen Handballverband, aber an einen geregelten Spielbetrieb, wie man ihn aus Deutschland kennt, ist nicht zu denken.

(mehr …)

Read More