Am 26. November war so einiges los auf dem Sportplatz in Utawala, Kenya. PlayHandball Kenya organisierte mit der Deliverance Church Embakasi das erste Sportfest in Machakos Utawala. Über 150 Kinder nahmen an dem Tag an verschiedenen Handball- und Tchoukballspielen teil, sangen und hatten eine Menge Spaß gemeinsam.

Der Morgen startete mit kleinen gemeinsamen Spielen wie „Fischer, Fischer, wie tief ist das Wasser?“. Danach wurden die Kids in altersgleiche Gruppen eingeteilt und konnten ihre sportlichen Fähigkeiten entsprechend weiterbilden. Unsere TYCE- und weltwärts Freiwilligen und auch das lokale Tchoukball Team trainierten die Kids in verschiedenen Übungen. Während den Jüngeren mit weiteren Spielen das Fangen und Werfen übten, zeigten unsere engagierten TrainerInnen den Älteren bereits die richtige Wurftechnik und das Prellen und Laufen mit dem Ball. Diese Fähigkeiten konnten die Kinder dann sofort im Spiel anwenden. Im Anschluss an die Handballstunde übernahm das Tchoukball Team das Feld und brachte den Kindern das Werfen auf den Tchoukball Frame bei. 

Nach diesem anstrengenden, aber auch lehrreichen Sportteil waren alle hungrig für das leckere Mittagessen und genossen die wohlverdiente Pause. 

Nach der Mittagspause wurde mit der Deliverance Church Embakasi gemeinsam gesungen und noch weitere kleine Spiele gespielt. Zum Ausklang des Tages wurde ein gemeinsamer Gottesdienst abgehalten, bevor der Tag mit einem Fußballspiel zwischen den PlayHandball Freiwilligen und den älteren Jungs aus der Community endete. Alle Kinder feuerten die Teams lautstark an. Das Spiel endete mit einem fairen 4:4.

Die Kinder waren sehr motiviert und haben dementsprechend schnell gelernt. Wer weiß, vielleicht haben wir an diesem Tag den ein oder anderen motiviert, auch in Zukunft Handball zu spielen. Zusammenfassend hatten sowohl die Kinder als auch alle Helfenden einen tollen und bereichernden Sporttag, der sicherlich nicht der letzte in Utawala sein wird. 

Für weitere Eindrücke ist hier ein Link zu einem Video über den Tag, viel Spaß beim anschauen!

SPORTS DAY & MENTORSHIP | PLAY HANDBALL

 

More in this category: Ankunft der Freiwilligen und PlayHandball in Botswana » PlayHandball als Teil des GloKnoCo Projektes in Brighton » Sophia berichtet von ihren ersten Wochen in Kenia » Martin Bergers Handball-Erfahrung in Afrika » Linah erzählt über ihre Erfahrungen als Teilnehmerin des Trilateralen Jugend-TrainerInnen-Austauschs » Zwischenseminar mit unseren weltwärts-Freiwilligen » Martin Berger inspiriert mit Handball in Kenia » Simon berichtet von seinen Erfahrungen als Freiwilliger in Juja » Kick-Off-Wochenende des Trilateralen Jugendtrainer*innen-Austauschs » Wiederbeginn des Weltwärts-Freiwilligen-Programms in Kenia und Südafrika » Community-Talk mit Mike von Pendo Amani in Juja, Kenia » Handball wächst im Kreis Kisumu – Erstes Handballturnier von EmpowerGirlsPlus in Kenia von 17 Mannschaften besucht » Community Talk mit Louise Barends von der Darling Outreach Foundation in Südafrika » Online Talks „Handball without borders“ » Play Handball Corona Aid hilft über 1000 Menschen in Südafrika und Kenia. » Der erste Online-Kurs von PlayHandball bietet Möglichkeiten zum Lernen und zum Austausch. » Status von PHKE: Jede Herausforderung bringt eine Aufgabe für uns als Organisation für Sport für Entwicklung mit sich. » Léon berichtet von seinen Erfahrungen als Freiwilliger bei unserer Partnerorganisation Empower Girls Plus in Kisumu, Kenia » Jasper ist einer der ersten Freiwilligen in Kenia und berichtet von seinen Erfahrungen » Deutsche Handball-Nationalspieler begeistern durch Höflichkeit – Play Handball Koordinatorin in Kenia reist nach Deutschland » PendoAmani in Kenia & Play Handball initiieren ein Handballprogramm im Nachmittagsbereich an Schulen » „Ich bin, du bist, wir sind Südafrika!“ – Ubomi Wintercamp Juli 2019 » Play Handball Volunteer Programm nun auch in Kenia » Handball ist eine universale Sprache – Play Handball an der Karookop Grundschule » Interview mit Thabang vom Franschhoek Community Sport Centre » Supercup begeistert über 450 Kinder in Afrika » Karibu Kenia! PLAY HANDBALL Supercup in Kisumu » Handball für die UNSDG13 – Workshop & Clean-Up » Handball spielen – ein neues sportliches Erlebnis für Kinder in der Farm-Region Piketberg » PLAY HANDBALL Junior Cup in Stellenbosch » Handballturnier an der Deutschen Internationalen Schule in Kapstadt (DSK) » PLAY HANDBALL startet 2017 in Kenia durch » Projekt Bora Bola – Interview » HANDBALL VERBINDET UND BRINGT HOFFNUNG ANS KAP: Das Frauen-Bundesliga Team des SG BBM Bietigheim trainiert mit Mädchen unterschiedlicher sozialer und kultureller Hintergründe im Township in Kayamandi / Stellenbosch in Südafrika. » Halbzeit für das Sport-Entwicklungsprojekt des Deutschen Olympischen Sportbundes zur Förderung von Handball in Südafrika. » Roadshow in Südafrika: Projekt „Play Handball ZA“ nimmt Fahrt auf » Förderung für Projekt in Südafrika »
Previous Post Ankunft der Freiwilligen und PlayHandball in Botswana